Hartverchromung

Wir verwenden ein mikrorissiges, fluoridfreies
Hartchromverfahren mit folgenden Eigenschaften der
Chromschicht:

  • Rissdichte > 300 Risse/cm
  • Rissdichtegruppe 2 -3
  • Härte bis 1100 HV 0,1
  • hohe Verschleißfestigkeit
  • kein Ätzangriff auf Stahl

Grundwerkstoffe: Stahl, Stahlguss, Edelstahl, Messing

Weiterhin bieten wir eine Doppelschichtverchromung mit elektrolytischer Zwischenätzung an.



 

EINZELTEILE (INNEN UND AUSSEN)

Hartverchromung und Regenerierung von Kolbenstangen, Kolbenrohren, Plungern und Lagersitzen

Hartverchromung von Walzen

Hartverchromung von Spritzgieß- und Extruderwerkzeugen

Hartverchromung von Kurbelwellen, Bremsscheiben und diversen anderen Maschinenbau- und Apparateteilen

Hartverchromung von Platten und Buchsen

Schichtdicken: 10 µm bis 500 µm
(höhere Schichtdicken sind möglich, wir übernehmen aber keine Garantie für die Haftung siehe AGB)

Bearbeitungsgrößen
Länge: bis 3650 mm
Durchmesser: 890 mm
Gewicht: bis 6300 kg

SERIENTEILE

In unserem Hartchromautomaten verchromen wir Serienteile im Übermaßbereich und im Maßbereich mit hoher Schichtdickengleichmäßigkeit

Verchromung von Bolzen für die Nutzfahrzeugindustrie

Verchromung von Führungselementen

Verchromung von diversen Bolzen und Kolben für Hydrauliksysteme

Verchromung von Elementen für den Werkzeugbau

Schichtdicken
Maßverchromung: 5 µm bis 50 µm
Übermaßverchromung: 50 µm bis 500 µm